Hessederby geht an die Löwen aus Frankfurt

Löwen gewinnen Hessenderby in Kassel

In der zweiten Deutschen Eishockeyliga, haben die Löwen aus Frankfurt das Hessenderby in Kassel für sich entscheiden können. Die rund 5100 Zuschauer in der Kasseler Eissporthalle, sahen gut kämpfende Schlittenhunde. Doch ich der 8. Minute gelang Frankfurt das erste mal auf die Anzeigetafel. Daniel Spang war es, der die Löwen in führung schoss. Mit einem 0:1 Rückstand verabschiedeten sich die Huskies in die erste Drittelpause. Im zweiten Durchgang lief es alles andere als gut. Ex Huskie Carter Proft erhöhte für die Südhessen auf 2:0. Wenige Minuten später stand es 3:0 für die Frankfurter Löwen. Im letzten Drittel versuchte Kassel nocheinmal alles um noch ran zu kommen. Sie schafften es aber nicht und Frankfurt macht mit dem 4:0 dann alles klar. Nach dem Spiel war die Stimmung in der Halle überraschend gut und es schallte vom Heuboden Minutenlang “Wir sind alles Kasseler Jungs”. Im Sonntagsspiel verlieren die Huskies mit 3:4 in Tölz und stehen somit aktuell leider nur auf Rang 11 der Tabelle.

Im nächsten Heimspiel gegen Bietigheim

Die Kassel Huskies haben am kommenden Wochenende Spielfrei. Das nächste Heimspiel findet also am 16.11.2018 um 19:30 Uhr statt. Sichert euch Tickets im Fan Point Kassel und unterstützt die Huskies im Kampf um die Playoffplätze. Fanartikel der Kassel Huskies gibt es natürlich auch bei uns im Fan Point Kassel. Für weitere Infos bezüglich der Ticketpreise und vieles mehr, schaut doch einfach HIER vorbei.

 

Vorheriger Beitrag
Casseler Freyheit, Sonntag geöffnet !
Nächster Beitrag
Der Klassiker Rabatt

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü