Letztes Heimspiel gegen Bietigheim Steelers

Kassel Huskies, NewsSP

Letztes Heimspiel

Vor ausverkauftem Haus konnten die Kassel Huskies das Hessenderby gegen Frankfurt für sich entscheiden. Am Freitag Abend lautete der Endstand 5:1 für den ECK. Nach den ersten beiden Dritteln hieß es 4:0 für Kassel. Auch der Debütant Sam Povorozniouk punktete erstmals für die Huskies. Breitkreuz traff im letzten Drittel noch zum 4:1, was aber nur Ergebniskosmetik war. McGrath setzte den Schlusspunkt im Powerplay zum 5:1. Die Huskies rücken dem Ziel Platz 4 durch die 3 Punkte immer näher.

Nächstes und letztes Heimspiel

Im nächsten und zugleich letzten Heimspiel der Hauptrunde sind die Steelers aus Bietigheim in der Kasseler Eissporthalle zu Gast. Um auf Platz 4 zu bleiben, sind 3 Punkte am Sonntag Pflicht. Das Spiel gegen den Tabellenführer steigt am 04.03 18 um 18:30 Uhr. Sichert euch die letzten Tickets im Fan Point Kassel und unterstützt die Mannschaft kurz vor den Playoffs.

Ticketinfos gibt es HIER

Vorheriger Beitrag
Vorverkauf: Borussia Dortmund gegen RB Salzburg
Nächster Beitrag
Geänderte Anwurfzeit: MT Melsungen gegen Hüttenberg

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü