Rückblick gegen Hoffenheim

Rückblick Nachholspiel gegen Hoffenheim

Der KSV Hessen Kassel hat am Mittwoch in einem Nachholspiel gegen die Reserve von Hoffenheim mit 2:1 gewonnen und somit nach fast einem halben Jahr die ersten drei Punkte eingefahren. Nach dem 1:0 Führungstreffer von Hoffenheim, welches völlig unverdient in der ersten Halbzeit gefallen ist, konnte Basti Schmeer ausgleichen. Kurz vor ende der Partie schoss Sebastian Szimayer in der 85. Minute die Löwen auf die Siegerstraße. Besonderes Highlight nach dem 1:1 ausgleich war, dass unser Schlussmann Niklas Hartmann einen Foulelfmeter gehalten hat. Am kommenden Wochenende haben die Löwen Spielfrei und können sich auf die nächste schwere Aufgabe am Mittwoch vorbereiten.

Vorschau auf das Nachholspiel gegen Ulm

Am Mittwoch, den 14.03.18 um 18 Uhr im Auestadion, heist der gegner Ulm im Nachholspiel. Natürlich will der KSV an die Leistung vom Hoffenheim spiel anknüpfen, um weitere wichtige Punkte sammeln. Mal angenommen der KSV gewinnt gegen Ulm, so ist es nur noch ein Punkt zu den Tabellennachbarn und die Hoffnung für den Klassenerhalt wieder sehr realistisch.
Tickets gibt es natürlich wie immer bei uns im Fan Point Kassel, komm vorbei und deck dich noch mit einigen Fanartikeln ein. Ticketpreise für den KSV findest du HIER

Vorheriger Beitrag
Ticketinfos Kassel Huskies gegen Löwen Frankfurt
Nächster Beitrag
Noch Plätze für das Länderspiel der Nationalmannschaft frei

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Menü