Hessen Kassel im Finale gegen Steinbach

Steinbach gelingt die Überraschung

Der TSV Steinbach hat im Halbfinale des Hessenpokals die ganz große Überraschung gegen Wiesbaden geschafft. Steinbach gewinnt gegen Drittligist Wehen Wiesbaden mit 2:0 und steht damit gegen Hessen Kassel im Hessenpokal Finale. Die beiden Ligakonkurrenten treffen am 21.05.18, also am Pfingstmontag aufeinander. Wo das Finale gespielt wird ist noch offen. Fest steht also auch, dass Matthias Mink seinen alten Verein wieder trifft. Der aktuelle Coach der Steinbacher war auch Trainer beim KSV und trifft immer wieder gerne auf seine alte Liebe. Der Gewinner im Hessenpokal Finale sichert sich somit das Ticket für den DFB Pokal und kann auf große Namen in der ersten Runde hoffen. Wir hoffen natürlich, dass der KSV Hessen Kassel sich im Duell gegen Steinbach durchsetzt und wir mal wieder volle Hütte im Auestadion haben. Auch für die restlichen Heimspiele des KSV im Kampf um den Klassenerhalt, sind die Tickets bei uns im Fan Point Kassel erhältlich. Für weitere Informationen bezüglich der Eintrittspreisen im Auestadion, schaut doch einfach mal HIER vorbei.

Infos bzgl. Final Spieltag, Spielort sowie Ticketvorverkauf folgt auf dieser Seite

Vorheriger Beitrag
Bayern legt im Hinspiel gegen Sevilla vor
Nächster Beitrag
Meistershirts des FC Bayern

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü